Sanitätswachdienste (SanWD)Sanitätswachdienste (SanWD)

Sanitätswachdienste (SanWD)

Ein Aufgabengebiet von uns ist die Absicherung von Veranstaltungen in unserem Wirkbereich. Egal ob Sportveranstaltungen, Konzerte, Festumzüge oder die Aschaffenburger Großveranstaltungen: Wenn viele Menschen auf "engem Raum" zusammen kommen, ist eine Grundversorgung in Erster Hilfe vom Veranstalter zu gewährleisten. Sofern dies der Veranstalter mit eigenem (ausgebildetem) Personal nicht stemmen kann, kommen hier Hilfsorganisationen (wie wir) zum Einsatz.

Mit unseren ehrenamtlich tätigen Mitgliedern sichern wir die Veranstaltungen in und um Aschaffenburg mit Maßnahmen in (erweiterter) Erster Hilfe ab. Wundversorgungen gehören hier genauso zu unseren Aufgaben, wie Erstmaßnahmen bei Schwächeanfällen oder sonstigen Notfallsituationen, wie Schlaganfälle, "Herzattacken" oder andere lebensbedrohliche Verletzungen/Erkrankungen der Besucher oder der Angestellten auf der Veranstaltung.

Wir leisten gerne eine schnelle Erste Hilfe für die Bevölkerung oder Touristen auf der Durchreise!

Neben einer fachlich kompetenten Erstversorgung, koordinieren wir auch nötige Transporte zu Versorgungszentren, bei medeizinischen Akutproblemen. Die freiwilligen Helfer werden hierfür fachlich gut aus- und weitergebildet, aber auch mit dem nötigen Versorgungsequipment ausgestattet.

Den immer komplexeren Anforderungen an Hygiene, Arbeitssicherheit und vor allem Dokumentation werden wir dabei ebenso gerecht, wie den stetig wachsenden Vorschriften und Regularien in der "ordnungsgemäßen Abarbeitung" unserer ehrenamtlichen Aufgaben.

Schenken Sie uns doch einfach ein Lächeln bei Ihrer nächsten Begegnung mit uns und haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht immer "alles" (wie z. B. Medikamente, Salben etc.) vorhalten dürfen und können.

Bei Fragen können Sie sich dennoch jederzeit an uns wenden.

Jährlich wiederkehrende SanWD's der Bereitschaft

  • Faschingsumzug

    Den Faschingsumzug der Stadt Aschaffenburg betreuen wir sanitätsdienstlich seit Jahrzehnten. Dabei arbeiten die beiden ortsansässigen Hilfsorganisationen des BRK (also wir) und des Malteser Hilfsdienstes (MHD) eng zusammen.

    Bei meist mehr als 10 Einsatzfahrzeugen und über 30 Einsatzkräften können Sie sich sicher fühlen und sich beruhigt der Festlichkeit bzw. dem Feiern widmen.

    Wir wünschen dabei viel Spaß.

  • Fronleichnamsprozession

    Auch bei der Fronleichnamsprozession arbeiten die Kollegen des Malteser Hilfsdienstes (MHD) und wir (Bereitschaft Aschaffenburg-Stadt) zusammen. Neben den Fahnenabordnungen laufen wir mit Sanitätstrupps mit und haben immer ein Einsatzfahrzeug in der Nähe der Prozession.

    Auch hier können Sie ruhigen Gewissens Ihrem Glauben nachkommen, oder einfach die "Auszeit" vom alltäglichen Arbeitsstress genießen.

  • Volksfest

    Ein Höhepunkt unserer Sanitätsdienste stellt die Absicherung des Aschaffenburger Volksfestes auf dem hießigen Volksfestplatz dar. Den Öffnungszeiten der Festivität angelehnt leisten wir hier weit mehr als 1.000 ehrenamtliche Einsatzstunden für Sie - die Bevölkerung.

    Hier arbeiten wir eng mit der Polizei, der Feuerwehr oder auch dem Sicherheitsdienst zusammen, um Ihnen einen entspannten Besuch auf dem Aschaffenburger Volksfest zu ermöglichen.

  • Afrika-Karibik-Festival

    Das Afrika-Karibik-Festival (oder auch "One Race... Human") auf dem Aschaffenburger Volksfestplatz ist ebenfalls ein "dienstliches Highlight" in unserem Jahresdienstkalender. Ein Fest der Völkerverständigung und eines mit hohem kulturellen Wert für alle Beteiligten - egal ob Besucher, Veranstalter oder Helfer.

    Auch an diesen vier Tagen geben wir mit gut 600 ehrenamtlichen Einsatzstunden unser Bestes, um Ihnen ein Gefühl der Sicherheit zu geben. Hier werden wir u. A. auch von den Kolleginnen und Kollegen der umstehenden Bereitschaften unterstützt, die mit weiteren Fahrzeugen zu uns stoßen oder mit Sanitätstrupps zur Verfügung stehen.

  • Stadtfest

    Definitiv eine große Aufgabe für uns ist auch die sanitätsdienstliche Absicherung des Aschaffenburger Stadtfestes! Zwei (bzw. drei) Tage, die es in sich haben. Neben dem Menschenaufkommen an einer der Bühnen, gilt es auch die komplette Altstadt und die Einkaufsmeile abzudecken. Eine große Veranstaltungsfläche also, die eine Vielzahl an Helfern erfordert. Dabei benötigen wir die Unterstützung der umliegenden Bereitschaften und deren Fahrzeuge bzw. "Manpower".

    Auch hier arbeiten wir eng mit der Feuerwehr, der Polizei, dem Sicherheitsdienst und der Stadt zusammen, um Ihnen ein ruhiges und friedliches Feiern zu ermöglichen!

    Wir wären Ihnen sehr verbunden, wenn Sie unseren Einsatzteams in den teils engen Gassen der Innenstadt "freie Bahn" machen würden, sodass wir möglichst zügig bei den Verletzten sein können. Denken Sie immer daran, dass es auch Sie treffen kann. Danke bereits vorab.

  • Gickelskerb

    Bereits zur Tradition geworden: die Gickelskerb im Strietwald.

    Auch hier sind wir für Sie vor Ort und sichern die Veranstaltung sanitätsdienstlich ab.

  • Linde StaplerCup

    Die Firma Linde Material Handling hat es geschafft eine Meisterschaft im Staplerfahren nach Aschaffenburg zu holen.

    Natürlich geht auch das nicht ohne eine sanitätsdienstliche Absicherung! Egal ob Mitarbeiter, Besucher oder Teilnehmer: wir sind für Sie da!